Not ready to apply?

Please sign up to join our Talent Community or update your profile here >.

Solution Engineer

Vienna, Austria

Job ID: 2874

Date published: 12-May-2017

Die Entwicklung des Netzes zu einem Smart Grid stellt eine der umfangreichsten und tiefgreifendsten Herausforderungen des Energiegeschäfts dar. Um Energieversorger bei der Realisierung eines digitalen Netzes zu unterstützen, haben Siemens und Accenture gemeinsam das Joint Venture Unternehmen OMNETRIC Group gegründet.

Für unser aufstrebendes Smart Market-Team suchen wir einen Solution Engineer der Energiewirtschaft.

Custom Development implementiert IT/OT-Lösungen für Energieversorger und andere Kunden im Energiemarkt. Unser Fokus liegt dabei auf Lösungen an den Kanten des Netzes, z.B. Smart Metering (intelligente Messsysteme), Demand Response oder Marktplätzen und Hubs.

Wir bieten ein offenes und ungezwungenes Arbeitsumfeld, in dem jeder mit anpackt. Wir denken nicht in Schubladen und helfen uns gegenseitig erfolgreich zu sein. Wir schaffen passende Lösungen für unsere Kunden.

Rollenbeschreibung

  • Als Solution Engineer spielen sie eine wichtige Rolle bei der Implementierung von Zählerdatenmanagement-Prozessen und Smart Grid-Lösungen auf Basis der Smart Grid Plattform EnergyIP von Siemens. EnergyIP ist eine leistungsfähige Integrationsplattform für Prozesse und Daten der Sparten Strom, Gas und Wasser.
  • Der Schwerpunkt liegt im Installieren, Konfigurieren und Testen von Softwarelösungen gemäß den Kundenanforderungen.
  • Wir suchen daher Solution Engineers mit einem guten wirtschaftlichen und technischen Hintergrund sowie einem hohen Verständnis für Software-Systemintegration im Enterprise-Umfeld, vorzugsweise mit Erfahrung mit Smart Metering und Smart Grid.
  • Die Rolle beinhaltet analytisches und problemlösungsorientiertes Vorgehen in einem technischen Umfeld und in Zusammenarbeit mit unseren Kunden.
  • Geeignete Kandidaten verfügen über die Fähigkeit, eigenverantwortlich und selbstständig sowie multitaskingfähig in einem dynamischen Arbeitsumfeld zu agieren. 

Hauptaufgaben

  • Deployment, Konfiguration und Test der Siemens EnergyIP Smart Grid Plattform und zugehöriger Software in einem Team mit Projektmanagern, Solution Architects und Solution Engineers
  • Unterstützung bei der Entwicklung von Prozessen und Datenflüssen und bei der Integration von existierenden Systemen sowie bei Umsetzung von Best Practices
  • Erstellung und Ausführung bzw. Unterstützung von Testverfahren
  • Technische Unterstützung bei der Entwicklung von operativen Prozessen
  • Identifizierung, Dokumentation und Behebung von Problemen in der Software und den Prozessen
  • Konzeption und Durchführung von Trainings und Workshops
  • Ansprechpartner für den Kunden während der Implementierung
  • Technischer Support von Endnutzern, Kunden und Kollegen bezüglich der Softwarefunktionalität 

Erfahrungen mit MDM-Systemen und EnergyIP sind wünschenswert. Ihre Kenntnisse werden in arbeitsbegleitenden Trainings ausgebaut. Sie sollten über die folgenden Fähigkeiten und Kenntnisse als Grundlage verfügen:

Erforderliche Fähigkeiten und Kenntnisse

  • Höhere Technische Lehranstalt bzw. FH/TU Studium im Fachbereich der Informationstechnologie oder gleichwertige Berufserfahrung
  • Erfahrung mit Unix/Linux und der Systemadministration
  • Sehr gute Kenntnisse in Oracle SQL sind wünschenswert
  • Software-Entwicklungserfahrung über den gesamten Software-Lebenszyklus, einschließlich Definition, Anforderungserfassung, Design, Konfiguration, Bereitstellung und Test
  • Integrationserfahrung (SOAP/JMS/XML)
  • Erfahrungen mit Java und SAP-Systemen sind von Vorteil
  • Gut ausgeprägte Problemlösungskompetenz und analytische Fähigkeiten
  • Fähigkeit, in heterogenen Kontexten mit Kunden und Partnern zu arbeiten
  • Nachgewiesene Teamfähigkeit durch erfolgreich durchgeführte Projektarbeiten
  • Erfahrung in der Energiewirtschaft, von AMI und/oder anderen relevanten „Meter-to-cash“-Anwendungen sind vorteilhaft
  • Reisebereitschaft im Inland und europäischem Ausland

Die OMNETRIC Group arbeitet als globales Team weitgehend virtuell und die Mehrheit der Mitarbeiter arbeitet in Office Hubs sowie im Home Office. Am Büro-Standort Wien sind aktuell 40 Mitarbeiter in einem modernen Arbeitsumfeld tätig. Collaborations Rooms, Open Space und Silent Rooms bieten alle Möglichkeiten für ein leistungsorientiertes effizientes Teamwork.  Arbeitszeitflexibilität garantiert eine ausgewogene Work-Life-Balance.

We are an Equal Opportunity Employer and all qualified applicants will receive consideration for employment without regard to race, color, religion, sex, sexual orientation, gender identity, national origin, or protected veteran status and will not be discriminated against on the basis of disability.